Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
PLUS-Mitglied werden

Forum

Forum > „hausblick Tipps” > eine wirksame Nahrungsergänzung

Beitrag: eine wirksame Nahrungsergänzung



Montag, 20. November 2017, 13:42 Uhr

eine wirksame Nahrungsergänzung

Hallo,

Hagebuttenpulver wird aus der Frucht der Gemeinen Heckenrose gewonnen und gilt als wirksames Nahrungsergänzungsmittel für verschiedene Erkrankungen, insbesondere bei Gelenkbeschwerden und daraus resultierenden Schmerzen. Die süßsauren und ungiftigen Hagebutten enthalten viele verschiedene Vitamine. und was kennt ihr darüber? Welche Wirkung hat der noch?



Montag, 20. November 2017, 16:24 Uhr

Seit wann sind Hagebutten Nahrungsergänzungsmittel???



Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:16 Uhr

Das habe ich auch noch nie gehört. Spannend. Aber anstatt ein Pulver zu nehmen, würde ich immer eher in die Natur gehen und sie mir dort holen.



Freitag, 22. Dezember 2017, 12:10 Uhr

Das kann man doch auch leicht selbst machen oder nicht ?



Montag, 15. Januar 2018, 16:24 Uhr

hahaha

Hagebutten Pulver als Nahrungsergänzung??


hahaha alles klar^^



Donnerstag, 6. September 2018, 10:20 Uhr

Hallo,


Ob Nahrungsergänzungsmittel wirklich bei Gelenkbeschwerden helfen ist fragwürdig. Ich würde eher sagen ein gutes Training, eine gesunde Ernährung und auf Basis der gesunden Ernährung zugeführte Vitamine helfen gegen Gelenkbeschwerden. Außerdem sollte ein Arzt oder ein Orthopäde aufgesucht werden. Nur diese Dinge helfen gegen Schmerzen aller Art.


Meine Freundin hatte auch lange Gelenkbeschwerden, jedoch war der Auslöser ein sogenanntes Lymphödem. Wir wusste erst sich was sie hat, ihre Beine und Gelenke waren immer ein bisschen geschwollen, aber wir dachten es ist nichts schlimmes. Sie hat auch angefangen Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, beispielsweise Magnesium für die Knochen, aber es hat alles nichts gebracht. Letzten Endes hat erst der Arztbesuch Aufschluss gebracht und eine Lymphödem Behandlung die erhoffte Besserung.


Was ich damit sagen will: Bei Gelenkschmerzen sollte man nicht einfach auf gut Glück Nahrungsergänzungsmittel nehmen und auf Besserung hoffen, sondern erstmal zum Arzt gehen und alles abchecken lassen. Dann kann man immer noch Ergänzungsmittel nehmen, falls der Arzt das anordnen.


LG!



Montag, 10. September 2018, 09:55 Uhr

Das Thema Nahrungsergänzungsmittel würde ich mit Vorsicht genießen.

Es gibt inzwischen so viele und wenn man den Versprechen dazu glaubt, müsste man, wenn man die alle nimmt, der gesündeste Mensch auf Erden sein und nie mehr irgendwelche Beschwerden haben.


Wenn man tatsächlich eine Mangelerscheinung hat, ist das eine gute Sache, ansonsten sehe ich im Allgemein bei dem Thema mehr Marketing als Wirkung.



Sonntag, 30. September 2018, 16:12 Uhr

Wenn du wirklich ein Nahrungsergänzugsmittel suchst, empfehle ich dir Hagebuttenpulver. Also in pulverform.