Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
PLUS-Mitglied werden

Forum

Forum > „Investieren” > Welche Versicherungen als Bauherr?

Beitrag: Welche Versicherungen als Bauherr?



Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:17 Uhr

Welche Versicherungen als Bauherr?

Moin!

Was für eine Versicherung sollte der Bauherr zu Beginn der ersten Bauphase abschließen? Es geht nun mit dem Rohbau los, sind da gewisse Bauversicherungen schon Pflicht?

Falls sich hier jemand mit der Materie auskennen sollte, wäre das super!




Freitag, 15. Juni 2018, 09:03 Uhr

Frag am Besten mal bei deinem Versicherungsmakler nach!


Lg



Freitag, 15. Juni 2018, 11:06 Uhr

Hallo,

bin zwar keine Versicherungsmaklerin oder so.
Durch Bekannte aber weiß ich, dass man das nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.
Denn wenn während des Baus etwas passiert und man nicht versichert ist, kann man mit großen Geldsummen rechnen, die dann im Nachinnein auf einen zukommen.
Daher ist es besser, sich vor Beginn des Baus zu versichern.
Ich nehme mal an, dass eine Gebäudeversicherung vorhanden ist, oder?

Als Bauherr, könntest du noch eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abschließen.
Und es kommt noch weitere Versicherungen in diesem Zusammenhang, die man abschließen kann.
Weitere Infos findest du hier: https://www.fertighaus.com/news/news_detail.php?n_id=625

Ich würde dir auf jeden Fall raten, dass du verschiedene Anbieter vergleichst und dann das für dich beste Angebot annimmst, und nicht das erstbeste.

LG



Mittwoch, 12. September 2018, 10:54 Uhr

Klingt großartig, vielen Dank.




Donnerstag, 13. September 2018, 12:58 Uhr

Hallo,

ich finde es gut, dass du auch an dieser Stelle nachfragst, weil ich eben gerade zu allererst dazu raten würde verschiedene Versicherungen zu vergleichen. Einerseits mittels Eigenrecherche oder auch Beratungsterminen. Mein erster Schritt war vor ein paar Jahren, dass ich mich auf versicherung-online.net/wohngebaeudeversicherung-vergleich-114/ schlau gemacht habe. Eine Bekannte konnte mir aus eigener Erfahrung auch noch viele Tipps geben. Informiere dich vielseitig und treffe dann selbst oder eben in der Familie die Entscheidung!

Ganz liebe Grüße,

Theodore



Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:26 Uhr

Wurde sich denn da entschieden welche Versicherung am besten passt ?
In meinem Fall war es auch so, dass ich mich schlau gemacht habe und dabei dann auch unterschiedliche Infos gefunden habe.

Wenn ich dir was empfehlen kann, dann auf jeden Fall, dass du dich nach einer Bauherrenhaftpflicht umsiehst denn so bist du auf jeden Fall gut abgesichert. Über die Leistungen kannst du dich zum Beispiel bei https://www.vergleichen-und-sparen.de/ umsehen und ich denke auch, dass es helfen kann wenn man sich einen Vergleich nimmt und die Angebote vergleicht.

Natürlich musst du dich aber entscheiden.

Jedoch kann man sich auf jeden Fall auch absichern.



Dienstag, 12. Februar 2019, 13:41 Uhr

Hast du schon etwas gefunden?



Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:31 Uhr

und nicht das erstbeste.