Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
PLUS-Mitglied werden

Forum

Forum > „hausblick Tipps” > Die Gartenarbeit und die Hände

Beitrag: Die Gartenarbeit und die Hände



Mittwoch, 28. November 2018, 23:02 Uhr

Die Gartenarbeit und die Hände

Wenn ihr den ganzen Tag im Garten arbeitet, habt ihr dann am Abend auch so raue und trockene Hände? Ich mach das meiste ja ohne Handschuhe, weil diese Dinger mich einfach nerven und sie manchmal im wahrsten Wortsinne auch "unhandlich" sind. Dann leiden meine Hände natürlich irgendwie schon. Was könnte ich machen, damit ich dieses Problem nicht mehr ganz so extrem habe?



Donnerstag, 29. November 2018, 22:06 Uhr

Also ich hab das glücklicherweise nicht so sehr wie du es beschreibst. Ich gehe aber mal davon aus, dass du wahrscheinlich auch mehr im Garten arbeitest als ich. Dennoch habe ich für alle Fälle ein Hautschutzmittel parat, falls es sich wirklich mal unangenehm anfühlt. Ich konnte das mehr oder weniger durch einen Zufall hier finden. Bestimmt würde dir das helfen.



Montag, 7. Januar 2019, 13:33 Uhr

Also neben der Nutzung von Handschuhen kenne ich auch nur das Handschutzmittel. Aber wenn dir die Handschuhe wirklich so unhandlich sind und du danach so Probleme mit deinen Händen hast, könnte eine Nachbehandlung der Hände helfen. Ein pflegendes Handbad und danach schön eincremen. Das hat bei mir immer geholfen.

LG



Montag, 6. Mai 2019, 16:26 Uhr

Ich versuche mir ja die Gartenarbeit so angenähm wie möglich zu machen, so macht es mir auch Spaß.Ich habe auch dieses Jahr wieder neue Blumen gekauft und seztze auf ökologische Gartenpflege.

Hier habe ich schon einige gute Berichte gelesen. https://bio-im-garten.de/bio-erde-im-test-welche-ist-die-beste/

Liebe Grüße