Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
PLUS-Mitglied werden

Forum

Forum > „WEG” > Lohnt sich eine Alarmanlage?

Beitrag: Lohnt sich eine Alarmanlage?



Seite 2 von 2

Sonntag, 8. April 2018, 18:24 Uhr

Es lohnt sich alle Male.

Wenn man eine gute Alarmanlage hat dann kann man auch sicher gehen, dass alles safe ist und vor allem ruhig schlafen kann.

In meinem Fall ist es so, dass ich ein komplettes Gebäude besitze wo Büros sitzen. Da haben wir 2 Security Männer die abends Wache halten. Für die haben wir Funkgeräte von Kennwood besorgt aber auch Kameras und anderes Zubehör sorgt zudem für die nötige Sicherheit.

Wie schaut es bei dir aus ?



Montag, 9. April 2018, 17:20 Uhr

Es kommt meiner Meinung nach eher drauf an wo du wohnst, ist es jetzt ein großes Einfamilienhaus mit einem großen Garten oder eine Wohnung in einem Hochhaus. Ich denke bei einer großen Villa bzw. einem Einfamilienhaus ist das ein Muss.



Mittwoch, 27. Februar 2019, 12:31 Uhr

Ich würde mich dem anschließen und sagen es lohnt sich da wo die Gefahr hoch ist tatsächlich überfallen zu werden...wir planen zum Beispiel demnächst einige Übernachtungen in einer Luxusvilla im Ausland und da wünsche ich es mir auf alle Fälle, dass solch eine Anlage installiert ist, da vor allem Touristen gerne mal "kurz" ausgeraubt werden. Was jetzt mein zukünftiges Haus in einer engen Wohnsiedlung anbetrifft, würde mir ein Videoüberwachungssystem völlig ausreichen...ist natürlich von Situation zu Situation unterschiedlich, ob man sich den teuren Spaß anschaffen sollte...


Meist reichen ja schon bloße Warnschilder aus, um einen Plazebo Effekt zu verursachen und Räuber abzuschrecken ;))))

LG

Maurer





Donnerstag, 21. März 2019, 19:35 Uhr

Ich sags mal so: Hätte ich die Möglichkeit, dann würde ich auch eine Alarmanlage nutzen. Andererseits habe ich gar nicht etwas, wofür es sich lohnen würde :D