Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
PLUS-Mitglied werden

Forum

Forum > „hausblick Tipps” > Die richtigen Geräte für die Küche

Beitrag: Die richtigen Geräte für die Küche



Seite 2 von 2

Montag, 26. März 2018, 00:15 Uhr

Ich habe mir vor kurzem einen Wok gekauft und finde ihn einfach klasse. Man kann in so einem Wok nicht nur gut asiatisch kochen, sondern auch viele andere Gerichte. Ich probiere allerdings die asiatische Küche aus und mache momentan einen ausgezeichneten Gemüse Wok. Man muss aber beim Kauf darauf achten ein hochwertiges Produkt zu wählen, denn es gibt auch einige sehr schlechte in denen alles anbrennt und kleben bleibt. Ich habe mich vorher unter http://www.wok-test.de/ ein bisschen schlau gemacht und bin dann shoppen gegangen. :) Liebe Grüße




Samstag, 31. März 2018, 19:23 Uhr

So Woks sind echt super stimmt. Hab mir vor kurzem das Kochtopfset von Fissler, Fissler Intensa gekauft, nachdem ich im Internet zb. auf www.derkochtopfprüfer.de recherchiert habe. Ist zwar nicht günstig, aber es lohnt sich auf alle Fälle, bin total begeistert. Das Kochen damit macht echt Sspaß. Die Töpfe sind von der Qualität her 1a.



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert. Zuletzt von dadoni (Samstag, 31. März 2018, 22:03)



Dienstag, 10. April 2018, 13:27 Uhr

Also wir haben vor einiger Zeit ein Topfset beim Discounter gekauft, weil ich auch dachte, das macht nicht viel Unterschied. Nach vielem Benutzen und auch dem ein oder anderem Sturz sind sie allerdings schon ganz schön beschädigt und ich werde das nächste mal definitiv mehr Geld investieren.



Donnerstag, 12. April 2018, 23:58 Uhr

Guten Abend!

Hast du denn in der Zwischenzeit schon alle Geräte und Zubehör besorgt, die du für deine Küche brauchst?

Wenn nicht, dann hätte ich vielleicht noch einen Tipp parat. Bei mir in der Küche darf zum Beispiel eine Getreidemühle auf gar keinen Fall fehlen.


Dabei bevorzuge ich die bei http://getreide-muehle.com/getreidemuehle-fidibus beschriebenen Getreidemühlen von Fidibus.


Lieben Gruß



Sonntag, 15. April 2018, 20:18 Uhr

Schnellkochtöpfe sind da einfach eine richtig gute Sache.



Dienstag, 17. April 2018, 12:26 Uhr

...und eine schnelle Sache Banana



Mittwoch, 25. April 2018, 17:02 Uhr

Also bei uns ist die Kaffeemaschine sehr wichtig. Sie versorgt uns jeden Morgen.

Was mir aber auch noch sehr wichtig ist, ist unser Entsafter. Dieser sollte von hoher Qualität sein, denn mit den billigen Modellen ärgert man sich mehr als alles andere. Ich benutze ihn für die gesunde Ernährung...Gefunden habe ich meinen auf https://kuechenfibel.com/entsafter

Sonst ist die Heißluftfriteuse ein super Gerät. Auch der Toaster darf auf keinen Fall fehlen.



Mittwoch, 9. Mai 2018, 12:17 Uhr

Eine Küchenmaschine sollte keineswegs in der Küche fehlen. Hier auf https://kuechenfibel.com/kuechenmaschine lässt sich sowas finden. Ist eine sehr gute Investition und erleichtert einiges. Gerade die Zeit kann mit einer Küchenmaschine super eingeschätzt werden.



Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:04 Uhr

Je nach Größe des Haushalts, kann auch ein Eintopfofen Sinn machen. Für einen Einpersonenhaushalt macht das natürlich keinen Sinn. Für 3-6 Familienmitglieder ist das aber eine total tolle Sache. Hier ein toller Artikel dazu: https://www.eintopfofen.com/



Donnerstag, 7. Juni 2018, 07:25 Uhr

Etwas gefunden?



Samstag, 21. Juli 2018, 08:32 Uhr




Ich rate idr auf jeden Fall, mindestens einen Schnellkochtopf zu kaufen. Die Kartoffeln sind bei mir einfach auf 20 Minuten durch. Perfekt Cool




Auf jeden Fall. Ich finde das kann man eigentlich so stehen lassen, aber dennoch hier mal ein paar Erfahrungen von mir: Ich dachte am Anfang auch, dass wäre eigentlich total unnötig und dass die Zeiterstparnis gar nicht so krass ist, aber tatsächlich wurde ich nochmals überrascht. Tatsächlich sind Kartoffeln sogar noch deutlich schneller fertig, vor allem wenn du einen Induktionsherd hast.

Am meisten hat mich aber der Geschmack beeindruckt, weil logischerweise können ja die Geschmacksstoffe und Nährstoffe nicht irgendwohin entweichen. Ist ja ein geschlossenes System. Naja, wenn du mehr wissen willst, dann kannst du mich ja anschreiben oder einfach auf https://www.schnellkochtopf.info/ vorbeischauen, weil dort haben die wenigstens seriöse Schnellkochtopf Testberichte, Rezepte und natürlich eine grundsolide Beratung. Sieht für mich zumindest richtig gut aus.




Samstag, 28. Juli 2018, 14:48 Uhr

Ich habe mir auch die Frage gestellt, wo ich eine adäquate Pfanne finde und habe im Internet ein bisschen recherchiert und leider nicht passendes gefunden. Eine Freundin hat mir dann diese Seite weiterempfohlen: https://www.top-pfanne.com Hier wird die Pfanne von Jamie Oliver empfohlen. Jamie Oliver ist ein englischer Koch, der auch in den Medien für seine Kochkünste gefeiert wird. Ich denke, dass ich mir die Pfanne holen werde.



Montag, 30. Juli 2018, 12:52 Uhr

Ich persönlich liebe Thermomix :).



Dienstag, 28. August 2018, 14:15 Uhr

Hallo,


Wir haben uns hier einen shr guten Gasofen gefunden.Der Anbieter hat auch sehr gute Küchengeräte mit guter Qualität zu einem guten Preis finde ich.https://www.gastro-kaiser.com


Beste Grüße,



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert. Zuletzt von Leeona (Dienstag, 28. August 2018, 14:20)



Montag, 22. Oktober 2018, 17:05 Uhr

das richtige Topfset

Wenn du dich noch nicht für ein neues Topfset entschieden hast, so kann ich dir nur empfehlen, dich mal bei induktiontopfset.de umzuschauen. Ich persönlich bin ja großer Fan von WMF, da bekommt man eigentlich immer beste Qualität für sein Geld. Aber Andere Hersteller wie Fissler oder Silit sind auch wirklich richtig gut. Schau dich doch mal da um, hilft dir mit Sicherheit weiter.



Freitag, 21. Juni 2019, 23:52 Uhr

Also alle möglichen Töpfe und Pfannen in verschiedenen Größen haben wir sofort für die Küche angeschafft als wir eingezogen sind, allerdings hatte ich nichts passendes, um Fleisch richtig zu braten und ich liebe Fleisch über alles, so dass ich mir zusätzlich noch einen Bräter gekauft habe. Ich habe diesen Bräter und für Hähnchen, Rind oder auch Gemüse ist er einfach perfekt. Gestern habe ich Bratkartoffeln in dem Ding zubereitet und sie waren einfach super lecker. Ich gebe zu, dass sich in unserer Küche viel unnötiges Zeug befindet, aber die richtigen Töpfe und Pfannen muss man schon haben, um vernünftig kochen zu können. Gruß