Facebook
Twitter
Newsfeed

Guter Rat vom Anwalt.

Exklusiv für PLUS-Mitglieder: Unsere
Anwälte beraten Sie sofort am Telefon.
  PLUS-Mitglied werden  

Leitfaden | Investieren

Übersicht

Investieren in Immobilien


immobilie-als-kapitalanlage

Derzeit (Stand Frühjahr 2010) liegt nach Angaben des Bundes der Steuerzahler die Gesamtverschuldung der Bundesrepublik bei über 1,6 Billionen € und die Schulden von Kommunen, Länder und Bund steigen pro Sekunde um über 4.400 €. Das sind Zahlen, die das Vertrauen in klassische Kapitalanlagen schrumpfen lassen. Die Angst vor einer steigenden Inflation bringt viele Bürgerinnen und Bürger dazu, Ersparnisse in Sachwerten anzulegen. Ganz vorne steht dabei die Immobilie.

Weiterlesen ...

Damit das Haus nicht zum Albtraum wird


kreditvolumen-bei-immobilien-finanzierung

Günstige Zinsen und Fördermittel auf der einen Seite und Ihr Gespartes, das kaum noch Zinsen bringt auf der anderen Seite – das sind gewichtige Gründe, die dafür sprechen, in eine Immobilie zu investieren. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass man sich bei der finanziellen Planung verkalkuliert und der Traum vom eigenen Haus zum Albtraum wird. Die Entscheidung ist schnell gefällt, die Folgen können Sie aber über Jahre – wenn nicht gar Jahrzehnte – belasten. Darum überlegen Sie genau ob und wieviel Haus Sie sich leisten können.

Weiterlesen ...

Ein Haus bauen


neubau-haus

Um zu erklären, was man am eigenen Grundstück darf oder nicht, muss man zunächst zwei Begriffe erläutern, die häufig gleichgestellt oder verwechselt werden. Es geht hier um das „Eigentum“ und den „Besitz“. So ist der Vermieter meist der Eigentümer der vermieteten Wohnung, während der Mieter der Besitzer der angemieteten Räume ist.

Weiterlesen ...

Eine Immobilie kaufen


eine-immobilie-kaufen

Sie finden, dass der Bau einer Immobilie für Sie nicht in Frage kommt und wollen lieber ein Objekt kaufen? Dann haben Sie einen guten Zeitpunkt erwischt. Derzeit sind die Zinsen günstig und es besteht ein recht großes Angebot an Immobilien aller Art, so dass Sie genügend Auswahl bezüglich Alter, Ausführung und Preis Ihrer Wunschimmobilie haben.

Weiterlesen ...

Eine Eigentumswohnung kaufen


eine-eigentumswohnung-kaufen

Es gibt durchaus gute Gründe, die für eine Eigentumswohnung sprechen. Zum einen kann es sich hierbei durchaus um eine rentable Kapitalanlage handeln und so beispielsweise eine Säule der Altersversorgung werden. Außerdem erwerben Sie Immobilien-Eigentum, ohne die vielfältigen Aufgaben eines Hauseigentümers übernehmen zu müssen.

Weiterlesen ...

Kauf einer vermieteten Immobilie


kauf-einer-vermieteten-immobilie

Ob durch eine Schenkung oder Vererbung, durch den direkten Kauf oder die Ersteigerung – auch Immobilien wechseln immer wieder einmal den Eigentümer. Dann stellt sich für den bisherigen und vor allem den neuen Besitzer die Frage, wie er mit den Mietern umgehen muss, die noch im Haus wohnen.

Weiterlesen ...

Häuser in der Zwangsversteigerung


immobilien-in-der-zwangsversteigerung

Wenn es mit der Finanzierung nicht mehr klappt, kommt so manche Immobilie „unter den Hammer“. Sie wird zwangsversteigert. Was für den einen ein Schicksalsschlag ist, der seine ganze Lebensplanung über Haufen wirft, ist für den anderen eine Chance, günstig ein Haus zu erwerben. Doch auch hier muss man aufpassen.

Weiterlesen ...

Paare mit und ohne Trauschein


paare-mit-und-ohne-trauschein

In der heutigen Zeit gibt es die unterschiedlichsten Formen von Lebensgemeinschaften: Die „klassische Ehe“, die vor dem Standesbeamten geschlossen wird, die „eingetragene Lebensgemeinschaft“, die gleichgeschlechtlichen Paaren die Möglichkeit gibt, ein eheähnliches Verhältnis durch Eintragung beim Standesamt zu führen und die „eheähnliche Lebensgemeinschaft“ bei der die Partner ohne jede juristische Bindung zusammenleben.

Weiterlesen ...

Steuern sparen mit Immobilien


mit-der-immobilie-steuern-sparen

Mit einer Immobilie kann man auch einiges an Kosten steuerlich geltend machen. Allerdings müssen Sie hier aufpassen. Häufig werden Steuervorteile, die für selbst genutztes Eigentum gelten mit den Möglichkeiten die bei einer Miet-Immobilie bestehen in einen Topf geworfen, wodurch ein Zerrbild entsteht. In diesem Beitrag werden wir uns deshalb ausschließlich mit der vermieteten Immobilie befassen.

Weiterlesen ...

Finanzierungsalternativen


wie-man-eine-immobilie-finanziert

Neben dem klassischen Bankdarlehen gibt es auch andere Wege, um an Geld zu kommen beziehungsweise eine Immobilie zu finanzieren. In diesem Kapitel unseres Leitfadens wollen wir Ihnen verschiedene Modelle vorstellen, mit denen Sie eine eigene Immobilie erwerben können, ohne sich dabei finanziell zu übernehmen.

Weiterlesen ...

Das Bankgespräch


das-bankgespraech

Bevor Sie zur Bank gehen, um über einen Immobilienkredit zu verhandeln, sollten Sie genau überlegen, welche Unterlagen Sie dort benötigen. Je vollständiger Ihre Unterlagen sind, umso schneller werden Sie an Ihr Ziel – den gewünschten Kredit – kommen. Außerdem macht es gegenüber der Bank einen guten Eindruck, wenn man sofort die Unterlagen zur Hand hat, die benötigt werden.

Weiterlesen ...

Finanzierung auf Kredit


immobilien-finanzierung-auf-kredit

Die Finanzierung einer Immobilie gehört zu den größten finanziellen Herausforderungen, denen man sich in seinem Leben stellt. Darum sollte man von Anfang an mit Ruhe und Besonnenheit an die finanzielle Planung gehen. Jede Entscheidung, die Sie hier treffen, wird Ihr Leben über Jahre – normalerweise sogar über Jahrzehnte – beeinflussen. Sprechen Sie dieses Thema auch mit Ihrem Partner durch. In nahezu allen Fällen wird man an Einsparungen im privaten Bereich nicht herumkommen. Das betrifft aber dann auch Ihren Partner.

Weiterlesen ...

Was ist Eigentum?


was-ist-eigentum

Klar, Ihr Haus gehört Ihnen. Es ist Ihr Eigentum. Dennoch wird landläufig vom Immobilienbesitz gesprochen. Doch zwischen dem Eigentum und dem Besitz bestehen wesentliche Unterschiede.

Weiterlesen ...